Achtung! SMS mit Link zur Paketverfolgung

Achtung!!! Rettungsanleitung und Warnung zum aktuellem Virus der via SMS versendet wird. Gefahr von Handyvirus via SMS.

Aktuell sind erneut SMS im Umlauf, die einen Link zur Paket-Verfolgung beinhalten. Statt den Standort des Päckchens zu sehen wird jedoch eine Schadsoftware auf dem Smartphone installiert. Hier bekommt ihr alle bisher bekannten Infos dazu & wie man sich verhalten sollte.

Auf keinen Fall bei der SMS auf den enthaltenen Link drücken!

📦 PAKETBENACHRICHTIGUNG

In den Kurznachrichten ist meist nur ein kurzer Text, in dem auf ein eintreffendes Paket hingewiesen wird. Um den Versand des Päckchens zu verfolgen, solle man auf einen mitgesandten Link klicken. Das Ziel dahinter ist es, Schadsoftware auf das Gerät zu bringen. Durch das Öffnen des Links wird das Mobiltelefon kompromittiert und die Schadsoftware installiert. Anschließend werden durch die Software SMS Nachrichten mit gleichem Inhalt automatisiert an viele andere Kontakte versendet – in manchen Fällen wurden bei einer unbemerkten Infektion weit über 1.000 Nachrichten (teilweise auch an ausländische Nummern) verschickt.

Dies kann je nach Tarif zu erheblichen Kosten führen.‼

WIE VERHALTE ICH MICH RICHTIG?

Die SMS direkt löschen und keinesfalls auf den Link klicken. Zusätzlich die Informationen auch in der Familie und mit Freundinnen und Freunden teilen. Es ist zudem möglich, eine Drittanbietersperre in den Einstellungen des Mobiltelefons zu aktivieren, um die Installation solcher Software in Zukunft zu verhindern. Wenn Ihr bereits auf den Link geklickt habt, dann schaltet euer Handy in den Flugmodus und informiert den Provider.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat hier einige weitere Informationen zusammengestellt, wie ihr euer Smartphone sichern könnt:

➡️https://www.bsi.bund.de/…/schutz-fuer-mobilgeraete_node…

Unabhängig davon, ob Sie auf den Link geklickt haben oder nicht, könnt ihr deswegen eine Anzeige erstatten. Ein Screenshot der Nachricht wäre hier für die Ermittler:innen wichtig. Die Anzeigenerstattung ist auf jeder Polizeidienststelle und auch in unserer Onlinewache möglich:

➡️https://onlinewache.polizei.hessen.de/ow/Onlinewache/

Gigaset hat Probleme! Update Server gehackt?

Am 04.04.21 um 7:13 Uhr fing unsere Basis an mit spinnen. Wir haben von seltsamen Rufnummern Anrufe empfangen. Ein abheben war jedoch nicht möglich. Erst warene es Nummern von 200 bis 205 und dann im 1000er Block.
Bei unserem Sip Anbieter konnten diese Nummern aber nicht in der Anruferliste festgestellt werden.


Gigaset hat Probleme! Update Server gehackt?


Unser Telefon mußte dann komplett zurückgesetzt werden um wieder fehlerfrei zu funktionieren. Eine Suche auf den einschlägigen Portalen ergab aber keine Hinweise auf weitere Nutzer die betroffen waren.

Update:
Inzwischen gibt es mehrere Hinweise das hier doch ein gezielter Angriff auf die Updateserver von Gigaset gegeben hat. Überwiegend waren Mobiltelefone Ziel dieses Angriffs. Wir waren anscheinend nur Beiwerk oder Streuverlust.

Update 2:

Nun ist es amtlich! Auf Heise wird über diesen Vorfall berichtet. Seltsamerweise redet aber immer noch niemand darüber das auch Home Gigaset Geräte betroffen waren. Eventuell hatten wir ja einfach nur Pech.

https://www.heise.de/news/Gigaset-Malware-Befall-von-Android-Geraeten-des-Herstellers-gibt-Raetsel-auf-6006464.html